Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
www.mitgliederservice.at
#01 Rudi Kaske im Podcast-Interview. Ein Gespräch anlässlich 100 Jahre Betriebsrätegesetz Rudi Kaske, ehemaliger Präsident der Arbeiterkammer

#01 Rudi Kaske im Podcast-Interview

Ein Gespräch anlässlich 100 Jahre Betriebsrätegesetz

Erfolgsmodell Mitbestimmung! Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Betriebsrätegesetz“ hat die Historikerin Marliese Mendel Interviews mit zehn ArbeitnehmervertreterInnen geführt. Den Anfang macht der ehemalige Arbeiterkammerpräsident Rudolf Kaske.

Im Podcast spricht er über seinen Werdegang vom Jugendvertrauensmann zum Arbeiterkammerpräsidenten, seinen Aktivismus, seine Erfolge und auch darüber, was ihn auf die Palme bringt. Wie er es als gelernter Koch im Hotel Intercontinental durchsetzte, dass Lehrlinge lange Haare lang tragen durften, warum ihn ein Wiener Bürgermeister anbrüllte oder weshalb er mit KollegInnen Gasthäuser besetzte, erfährt man im Podcast.

Jetzt anhören:

Nächsten Mittwoch gibt es die nächste Folge der zehnteiligen Podcast-Reihe.

Bisher wurden zwei Podcastfolgen mit Betriebsratsvorsitzenden der Sucht- und Drogenkoordination Wien Axel Magnus und PRO-GE-Bundessekretär Reinhold Binder veröffentlicht.

Wer es nicht erwarten kann – hier geht es zu allen zehn Podcast-Folgen.

Artikel weiterempfehlen