Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
www.mitgliederservice.at

Zahlen 2019

Höchstbeitragsgrundlage, Geringfügigkeitsgrenze, Rezeptgebühr, Mindestpension

Werte wie der Ausgleichszulagenrichtsatz („Mindestpension“) und die Rezeptgebühr werden jedes Jahr neu festgesetzt. Auch einige Zahlen, die für die Höhe der Sozialversicherungsbeiträge relevant sind, wurden erhöht: die Höchstbeitragsgrundlage und die Geringfügigkeitsgrenze. Das sind die Werte für 2019:

Sozialversicherung

  • Höchstbeitragsgrundlage: 5.220,00 Euro monatlich
  • Geringfügigkeitsgrenze: 446,81 Euro monatlich

Rezeptgebühr

  • 6,10 Euro
  • Befreiung bei Einkommen bis 933,06 Euro (Alleinstehende) bzw. 1.398,97 Euro (Paare)
  • Befreiung von Menschen mit Einkommen bis 1.073,02 Euro (Alleinstehende) bzw. 1.608,82 Euro (Paare), die wegen chronischer Erkrankung überdurchschnittlich belastet sind

Ausgleichszulagenrichtsatz („Mindestpension“):

  • Für Alleinstehende: 933,06 Euro
  • Für Alleinstehende mit mind. 30 Beitragsjahren: 1.048,57 Euro
  • Für Ehepaare: 1.398,97 Euro


Details und viele weitere Zahlen für 2019: www.sozialversicherung.at

Artikel weiterempfehlen