Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
www.mitgliederservice.at

Der Staat, das sind wir - Die Geschichte der Österreichischen Demokratie

Wann25. September, 12:30 Uhr (Eröffnung) bis 8. November 2018 WoFoyer ÖGB Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

 

Vor 100 Jahren wurde Österreich erstmals ein wirklich demokratischer Staat, das heißt ein Staat, der nicht über seinen Bürgerinnen und Bürgern steht, sondern ihr eigenes Rechts- und Schutzsystem ist. Deshalb steht die Geschichte der österreichischen Demokratie im Zentrum dieser Ausstellung.

Was geschah vor 1918, um die Demokratie durchzusetzen? Was führte zu ihrer Zerstörung? Was ermöglichte den Neustart 1945 und was gilt es zu tun damit wir sie im 21. Jahrhundert nicht wieder verlieren?

Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 geöffnet. Der Eintritt ist frei .

Die Eröffung findet am 25. September 2018, 12:30 Uhr mit einer Führung begleitet von Brigitte Pellar statt.

Führungen durch die Ausstellung mit der Historikerin Brigitte Pellar können ab 10 Personen unter kultur@oegb.at gebucht werden.

Veranstaltung weiterempfehlen