Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
www.mitgliederservice.at

Schutzmaßnahmen auf Baustellen

Die Bundesregierung war nicht bereit, Baustellen zu schließen. Deshalb forderte die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) klare Schutzmaßnahmen und war damit erfolgreich.

Um die Gesundheit der BauarbeiterInnen bestmöglich schützen zu können, haben die GBH und die Bausozialpartner eigene COVID-19-Schutzmaßnahmen für Arbeiten auf Baustellen erarbeitet. Auf Baustellen, wo diese Schutzmaß- nahmen nicht eingehalten werden bzw. nicht eingehalten werden können, sind die Arbeiten einzustellen oder nicht aufzunehmen.

„Viele Unternehmen sind ihrer Fürsorgepflicht gegenüber ihren Beschäftigten nachgekommen und haben die Stopptaste gedrückt und den Betrieb eingestellt. Danke an alle BetriebsrätInnen und Arbeitgeber, die in Eigeninitiative Schutzpläne erstellt und Maßnahmen gesetzt haben“, sagt GBH-Vorsitzender Josef Muchitsch.

Es gilt den Sicherheitsabstand von einem Meter auch auf Baustellen einzuhalten. Nur dort, wo das nicht möglich ist, gelten besondere zusätzliche Schutzmaßnahmen, wie das Tragen von Masken oder Bauhelmen mit Plexiglas-Schutz.

Infos zu den besonderen Schutzmaßnahmen gibt es auf: 
www.gbh-news.at/corona-info

Ähnliche Themen:

24.11.2020

Risikogruppen-Regelung verlängert

Regelung wurde um weitere sechs Monate bis Ende Juni 2021 verlängert
17.11.2020

Impfstoff-Experte: „Impfung baut sich nicht in das Erbgut ein”

Aber noch gibt es viele Fragen – vor allem: Wer kann wann geimpft werden? Und ist das sicher?
12.11.2020

jobundcorona.at: Eine Erfolgsgeschichte auf ganzer Linie

Die Geschichte hinter der Infoseite Nummer 1 für ArbeitnehmerInnen

Artikel weiterempfehlen

Wir sind für Sie Da!
Österreichischer Gewerkschaftsbund
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 / 1 / 534 44 39
e-Mail: oegb@oegb.at
© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt