www.mitgliederservice.at

ÖGB: Social Media

Überblick über alle Plattformen, auf denen der ÖGB vertreten ist

Neben der Website www.oegb.at ist der ÖGB auf folgenden Plattformen vertreten: 

Mitdiskutieren und teilen
Knapp 13.000 Personen haben die Facebook-Seite des ÖGB bereits mit „Gefällt mir“ markiert und sehen unsere (fast) täglich erscheinenden Beiträge. Im Monat erreichen wir mit unseren Bildern, Videos und Texten im Schnitt rund 300.000 Personen.
http://www.facebook.com/oegb.at

Auf dem Laufenden bleiben
Twitter ist unser Kanal für tagesaktuelle Infos. Anders als Facebook, wo es darum geht, möglichst viele Personen zu erreichen, zielen wir mit Twitter darauf ab, zu MeinungsbildnerInnen durchzudringen. Aktuell haben wir mehr als 1.700 Follower.
http://www.twitter.com/oegb_at

Kein Video verpassen
Auf YouTube werden alle unsere Videos veröffentlicht. Damit stellt YouTube auch ein Archiv für ÖGB-Videos dar. Wenn Sie also einmal ein bestimmtes Video suchen, einfach hier nachschauen.
http://www.youtube.com/user/OEGBOnline

Fotoalben durchblättern
Die Plattform Flickr dient uns als digitales ÖGB-Fotoalbum. Bilder von Aktionen und Demonstrationen werden hier genauso gespeichert wie Fotos von Konferenzen oder Preisverleihungen.
http://www.flickr.com/photos/oegb/

Die besten Bilder sehen
Auf unserem Instagram-Account veröffentlichen wir neben den schönsten Bildern aus der „Solidarität“ auch historische Plakate und gewähren Einblicke hinter die Kulissen. Anders als bei Flickr werden auf Instagram nur ausgewählte Bilder publiziert.
http://www.instagram.com/soli.oegb/

 

Artikel weiterempfehlen