www.mitgliederservice.at

Wir setzen Ihre Rechte durch

Kostenloser Rechtsschutz und Beratung

Als Mitglied des ÖGB haben Sie Anspruch auf kostenlosen Rechtsschutz und Beratung. Jedes Jahr erkämpfen wir im ÖGB und den Gewerkschaften mehr als 70 Millionen Euro für unsere Mitglieder.

Wir sichern Ihr Geld und Ihr Recht bei 

  • Lohn- oder Gehaltsdifferenzen
  • Überstundenbezahlung
  • Auflösung des Dienstverhältnisses
  • Urlaubsangelegenheiten
  • Sonderzahlungen
  • Abfertigung
  • Ansprüchen nach dem Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz und dem Entgeltfortzahlungsgesetz
  • sowie anderen Streitigkeiten im Zusammenhang mit beruflichen und gewerkschaftlichen Tätigkeiten oder mit den Sozialversicherungen

Unsere ExpertInnen und JuristInnen stehen Ihnen in arbeits-, dienst- und sozialrechtlichen Fragen aktiv bei. Dabei vertreten wir Ihre Interessen vor Gericht und außergerichtlich. Ihr ÖGB-Rechtsschutz deckt die Kosten für Anwältin oder Anwalt, Expertisen und Gerichtsverhandlungen.

Wichtig: Der Antrag muss bei der zuständigen Gewerkschaft im Vorhinein schriftlich gestellt werden.

Bei der Durchsetzung Ihrer Rechte hilft Ihre Gewerkschaft gerne weiter.

Artikel weiterempfehlen